Homepage 

Eppendorfer Eltern-Kind-Rallye  2020

     
  Liebe Eltern & Kinder,
Leider mußte unser Osterferienprogramm ausfallen. Alva, Nina & Udo haben deshalb eine kleine Rallye durch Eppendorf vorbereitet. Bitte nehmen Sie nur ihr Kind/ihre Kinder auf die Eppendorfer Rallye mit. Wir haben zwar darauf geachtet, dass es zu keinen "großen" Straßenüberquerungen kommt, aber trotzdem sollte kein Kind alleine unterwegs sein.

Benötigt wird nur ein Stift und Zettel für die Antworten. Die Hinweise (Route) können Sie entweder ausdrucken oder unterwegs auf dem Handy oder Tablet direkt anschauen.
Über ein Selfie am Ende der Strecke würden wir uns freuen und (natürlich nur mit Ihrem Einverständnis) auch auf unserer Homepage veröffentlichen :-).
Viel Spaß bei der Lösung und gutes Wetter wünschen Udo , Nina & Alva :-).
 
  Wir starten am Eingang des Jugendhauses.  
   
     Wir starten am Jugendhaus, entlang unserer Kirche in Richtung Holzstraße.  
   
 

Frage  1) Wie lautet die Faxnummer der evangelischen Kirchengemeinde?

 (Kleiner Tipp: Im Schaukasten der Gemeinde findet ihr eine Antwort !)
 
   
  Nina schreibt sie gerade auf :-).  
 
Kurz vor der Kreuzung zur Holzstraße seht ihr auf der rechten Straßenseite dieses Haus .

Frage 2: - Welche Hausnummer hat dieses Haus?

Jetzt biegt ihr rechts in die Holzstraße Richtung "Eppendorf Zentrum"

 
 
 
  Frage 3:

Was ist in der unteren Wohnung im Fenster (Parterre Wohnung Holzstrasse 88)
 in der Mitte zwischen der Sonne und dem grünen Vogel?
 

 
 
     
  Lauft weiter bis zum Denkmal am Friedhofseingang- Auf der Rasenfläche erwartet Euch eure nächste Aufgabe .  
   
  Frage 4 :

Wie lautet der lateinische Name der "Blaugrünen Mosaikjungfer" ?

 
  Jetzt lauft ihr die Straße weiter Richtung Südpark. Weiter geht es Richtung "Zentrum".Auf der rechten Straßenseite seht ihr diesen
wunderschönen Baum.

Frage 5 : In welchem Garten welcher Hausnummer steht dieser Baum?
Zusatzfrage von Udo : Könnt ihr noch herausfinden was für ein Baum das ist ??

 
 
Auf der linken Straßenseite seht ihWeiter geht

Weiter geht es Richtung der katholischen Kirche St. Theresia in Wattenscheid-Eppendorf

 
 
  Auf der linken Straßenseite haben wir folgendes Schild im Vorgarten eines Hauses erblickt.
Frage 5: Bei wem bedanken sich die freundlichen Bewohner dieses Hauses ?
 
 
  Weiter geht es Richtung "Zentrum", auf der rechten Seite findest Du die katholische Kirche St. Theresia und unsere Frage
Nr. 6:

Wie sind die regulären Öffnungszeiten dieser Kirche?


 
   
  Jetzt weiter ...auf der linken Straßenseite seht ihr folgendes Graffiti.
Frage 7:

Wie lautet die letzte Zahl dieses Graffito?

Übrigens...es ist nicht die Null :-).

 
   
     
  Jetzt lauft ihr weiter bis zum Wegmanns Hof und folgt der Straße bis zum "Zentrum". Auf der rechten Seite erreicht ihr das Modegeschäft marion m.  
   
  und unsere nächste Frage folgt zugleich :
Frage 8 :

Bis zu welcher Größe bietet das Bekleidungsfachgeschäft „marion m.“ seine Kleidung an?

 
  Jetzt bleibt ihr auf der rechten Straßenseite und kommt zum Friseur mit dem Schmetterling.
 Frage Nr. 9 :

Was muß Nina für eine Brautfrisur im Salon mit dem Schmetterling bezahlen?

 
   
  Weiter geht es zum Optiker Koch :-).  
   
 

- Im Frage Nr. 10 :  Im Schaufenster von „optika Koch“ steht Udos Lieblingsauto (Porsche). Welche Farbe hat dieser?

 
   
   Gleich nach dem Optiker Koch erreicht ihr das Kosmetikstudio Kohlen und unsere nächste Frage lautet :
Weg Richtung Schwimmbad u

Frage Nr. 11 : Wieviele Ostereier sind im Schaufenster von „Kosmetik Kohlen“?

Weiter gehts...jetzt noch eine kleine Pizza...oder unsere nächste Frage beantworten:

nd dann sofort wieder links ab !
 
  Frage Nr. 12 :
Was ist in der „Trattoria Toscana“ möglich?
(Schaut mal ganz genau auf die Beschriftung !!)

Jetzt lauft ihr um die kurve Richtung Eisdiele, doch bevor ihr von
 Euren Eltern ein Eis spendiert bekommt, müsst ihr noch Frage ..


..Nr. 13 beantworten :

Wieviele rosa Häschen sind im Schaufenster von „Städtler Blumen“ zu sehen?

So, jetzt gibt es endlich ein Eis. Udo liebt den Schokobecher und hier schließt sich gleich die nächste Frage an :

Frage 14: Wie teuer ist der Schokobecher im „Eiscafe Etna“?


Jetzt lauft ihr Richtung Seniorenzentrum, auf der linken Seite ..




findet ihr das Geschäft von Frau Kohl. Unsere Frage Nr. 15 lautet :

Im Laden des Geschäftes „Frau Kohl“  ist ein Aufkleber einer
Kinderschutzinitiative („wo wir sind, bist du sicher“). Wie lautet der Name dies
er Initiative?

Nina ist schon auf dem richtigen Weg :-).....vor dem Seniorenzentrum erwartet Euch
Frage Nr. 16:

Wieviele Holzbänke stehen vor dem Pflegeheim auf der Seite Richtung Straße?

Falls ihr einige Senioren seht, winkt ihnen doch mal freundlich zu !

Jetzt ist unsere Rallye fast zu Ende. Wenn ihr der Straße weiter folgt kommt ihr zu folgendem Gebäude und zu unserer Abschlußfrage :

 Frage Nr. 17: Was war einmal in diesem Gebäude?

ENDE

Alva war übrigens nach dieser Runde ziemlich KO und wäre wohl lieber im Jugendhaus geblieben :-).
Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest und hoffentlich sehen wir uns bald alle wieder im Jugendhaus.
..ECHT & IN FARBE :-).

Nina, Alva & Udo






Diesen Weg geht ihr runter und haltet euch zunächst rechts!
 
 


 
 
 
 


 
     
     
     
     
     
     
     

 

Hinter dem Bauhof biegt ihr rechts ab....

Gleich habt ihr es geschafft !
Folgt dem Pfeil auf diesem Bild



Hier kann man super balancieren :-).


Wenn ihr die Treppe jetzt hochlauft und dann wieder nach rechts geht kommt ihr zum Parkplatz und Alva wartet da vielleicht auf Euch :-).
...
Ich hoffe ihr hattet alle viel Spaß bei der Lösung der Aufgaben ! Vielleicht sehen wir uns
balsdwieder im Jugendhaus!!
Eure Alva
Die Lösungen könnt ihr Udo schicken...der erledigt den Papierkram :-).
webmaster@ot-eppendorf.de

Homepage Datenschutzerklärung